Raum für Herzenswege - Bettina Eleisia Schmidt Mit Herz und Seele dein Leben meistern
Raum für Herzenswege - Bettina Eleisia SchmidtMit Herz und Seele dein Leben meistern

NaturEngel-Essenz

Sommersonnenwende

Diese besonders blumig duftende Essenz ist eine kraftvolle Unterstützung aus vielen bunten Blüten-Energien, die am 21.6. am Tag der Sommersonnenwende entstanden ist. Sie bringt eine sehr leichte und freudvolle Energie des Sommeranfangs mit sich.

Thema: Selbstwert, Selbstliebe, Selbsterkenntnis, Selbstbewusstsein,
Würde, Kraft für Neuanfänge, Freude, Sinnlichkeit und Aufblühen.

Alle Blüten mit Ausnahme der Lärche blühten an diesem besonderen Tag in unserem Garten. Die Blütenenergien und damit verbunden die Energien der Naturengel, der Elfen und anderer lichtvoller Naturwesen haben geholfen, diese wunderbar kraftvolle und sinnliche Essenz zu kreieren.

Folgende Blüten und deren Naturengel-Energien sind in dieser Essenz enthalten:

u.a. violetter Lavendel, rote Rose, magentafarbene Pfingstrose, große gelbe Nachtkerze, gelbe und weiße Elfenspiegel, rosa-rote Lupine, weiße Freesie, orange-rote Rose, weiße Walderdbeer-Blüte, gelb-grüner Frauenmantel.

Zudem kommt die Eleisia-Naturengel-Essenz Nr. 44 Lärche (Selbstwert, Selbstliebe, „ich kann es, ich schaff es“) und der Regenbogenstrahl Lemuriens,
der auf allen Ebenen der Schöpfung wirkt.

Besonders fein und blumig duftet diese Essenz nach der Frangipani-Blüte (Tempelblume), Bergamotte und anderen naturreinen ätherischen Ölen, die die feinstofflichen Energien der Blüten, Naturengel und Farbstrahlen mit ihren Pflanzenauszügen erden.

50 ml Energie-Auraspray in Blauglas-Sprühflasche 

 

 

Kontakt:

Raum für Herzenswege

Bettina Eleisia Schmidt

Energetikerin, ganzheitliche Lebensberaterin und Herstellerin der ganz persönlichen NaturEngel Aura-Essenzen

 

Bitte Kontaktformular verwenden für Fragen, Termine oder Newsletter

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Impressum Datenschutz Copyright alle Rechte vorbehalten Bettina Eleisia Schmidt "c" 2019